Nachhaltigkeit - Alles im grünen Bereich

Die Messe Erfurt verpflichtet sich zur unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie entlang der gesamten Prozesskette. Multifunktionalität inkl. einer ökologisch-ökonomischen Gebäudestruktur sind im Congress Center und in allen Hallen selbstverständlich.

Die Messe Erfurt übernimmt erhebliche Anstrengungen, alle Facetten des Messegeschäfts nachhaltig zu gestalten: von der Organisation, dem Standbau und der Durchführung begleitender Veranstaltungen bis zu messeinduziertem Verkehr und Energieverbrauch.

Unser nachhaltiges Handeln unterteilt sich in sechs Hauptbereiche:

  • Energie und Gebäude
  • Mobilität
  • Qualität und Sicherheit
  • Einkauf und Catering
  • Soziales und Gesundheit
  • ressourcenschonender Umgang

Hierzu führt die Messe Erfurt einen detaillierten Maßnahmenkatalog, in dem realisierte und geplante Maßnahmen aufgeführt sind.

Maßnahmenkatalog der Messe Erfurt als pdf-Datei

Nachhaltigkeit aus Prinzip

Die langjährige Einbindung der Messe Erfurt in regionale Umweltinitiativen sowie die internationale Green Globe-Zertifizierung sichern eine Ressourcen schonende Durchführung von Messen, Kongressen, Konzerten und Events ab nicht zuletzt durch den nachhaltigen Einsatz von 100 Prozent Ökostrom.

Green Globe

2014 ist die Messe Erfurt GmbH zum ersten Mal mit dem internationalen Nachhaltigkeitszertifikat „Green Globe“ ausgezeichnet worden. Die rund 300 Bewertungskriterien erfüllte das Unternehmen auf Anhieb mit außergewöhnlichen 93 Prozent. 2018 wurde die Messe Erfurt mit 98% erfolgreich rezertifiziert.

Weitere Informationen auf www.greenglobe.travel

Bienen auf dem Messedach

Ökologie ganz praktisch: Mit Unterstützung des Landesverbandes Thüringer Imker e. V. sind auf dem Dach der Messe Erfurt fünf Bienenvölker angesiedelt worden. Sie produzieren jährlich 125 kg Honig, abgefüllt in kleinen Gläschen als süße Werbung für den nachhaltigen Messeplatz Erfurt. Dem „Erfurter Messegold“ wurde am 10. November 2013 das Siegel "Geprüfte Qualität aus Thüringen" verliehen.

Damit ist es amtlich: Wir sind “Thüringer Bienenfreunde”! Mit der Bienenplakette ehrt das Thüringer Agrar- und Umweltministerium Bürger und Unternehmen die sich besonders für den Erhalt von Bienen und anderen bestäubenden Insekten einsetzen.

Green Meeting

Die Messe Erfurt etabliert sich als klimaneutrales Veranstaltungshaus mit klimaneutralen Veranstaltungen und unterstützt ihre Kunden umfassend bei nachhaltiger Veranstaltungsorganisation.

Dies betrifft beispielsweise:


  • Kompensation und CO2 Emissionen
  • Regionales, vegetarisches, veganes und Bio-Catering
  • Nachhaltiges Catering mit Wasserkaraffen sowie Fair Trade Lebensmitteln
  • Papierlose Meetings

Lesen Sie zum Thema "Nachhaltiges Tagen" hier mehr:

Mit atmosfair zu Ihrem Green Meeting


Die Messe Erfurt setzt bei Berechnung und Kompensation für veranstaltungsbezogene CO2-Emissionen auf ihren Servicepartner „atmosfair“, Berlin.

Kunden, die Wert auf eine umweltfreundliche Ausrichtung ihrer Veranstaltung legen, können so:

  • einen themenbezogenen Beratungsservice erhalten
  • Green Meeting Pauschalen ordern
  • via CO2-Veranstaltungsrechner, die CO2-Bilanz für ihre Veranstaltung berechnen und kompensieren

Grün zum Veranstaltungsziel

Bei der Durchführung einer Veranstaltung entstehen durchschnittlich zwei Drittel der CO2-Gesamtbelastung allein durch die An- und Abreise der Teilnehmer / Besucher. Die primäre Zielstellung der Messe Erfurt ist die CO2-freie Anreise für alle Kunden.

Kooperationen mit der Deutschen Bahn und der Erfurter Verkehrsbetriebe AG ermöglichen eine vergünstigte Anreise via Veranstaltungstickets mit 100% Ökostrom bzw. die kostenfreie Nutzung der Stadtbahnen und Stadtbusse durch den Einsatz von kombinierten Messe- und Nahverkehrstickets. Alternative Mobilitätskonzepte wie z.B. Car-Sharing und Fahrradverleihsysteme werden fortlaufend geprüft. Für Dienstreisen der Mitarbeiter der Messe Erfurt stehen Tickets der EVAG für den Raum Erfurt zur Verfügung.

Zudem setzt die Messe Erfurt GmbH auf die Nutzung von Elektromobilität. Informationen hierzu finden Sie hier »

NAT Thüringen

Die Messe Erfurt nimmt aufgrund ihrer freiwilligen Leistungen, insbesondere bei der Umsetzung von Umweltmaßnahmen im Rahmen von ÖKOPROFIT, bereits zum dritten Mal bis 2020 am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen teil.

„NAT“ legt den Kernbereich neben dem Klimaschutz auf die gesellschaftliche/soziale Säule der Nachhaltigkeit. Das „NAT“ berichtet in vielfältiger Weise über die Leistungen der Unternehmen und stellt diese in Politik, Wirtschaft und breiter Öffentlichkeit vor.

Weitere Informationen auf www.nachhaltigkeitsabkommen.de

Ökoprofit

Die Messe Erfurt wurde seit 2001 bereits zehnmal mit dem Nachhaltigkeitszertifikat Ökoprofit ausgezeichnet. Das ökologische Projekt für integrierte Umwelttechnik ist ein Programm zur wirtschaftlichen Stärkung von Betrieben durch vorsorgenden Umweltschutz.

Ökoprofit verknüpft ökologischen Nutzen mit ökonomischem Gewinn und sozialer Gerechtigkeit und führt somit zu Verbesserungen in allen drei Bereichen. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Senkung des Energie-, Wasser- und Rohstoffverbrauchs sowie Vermeidung von umweltschädigenden Emissionen und Abfällen.

Weitere Informationen zu Ökoprofit Erfurt »

Fairpflichtet

Die Messe Erfurt unterstützt aktiv den Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche „Fairpflichtet“ und erkennt die Leitlinien der unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen an. „Fairpflichtet“ ist eine Initiative von EVVC und GCB.

Weitere Informationen auf www.fairpflichtet.de

Auch Sie können helfen. Wir schützen die Umwelt. Gemeinsam.

Tipps für unsere Besucher

Hier eine kleine Zusammenstellung von Vorschlägen, mit denen Sie die Bemühungen der Messe Erfurt unterstützen können:

Helfen Sie mit: Müll reduzieren
Müll bitte richtig entsorgen!


Wussten Sie, dass die Verwendung recycelter Materialien den CO2-Ausstoß, die Luftverschmutzung, die Wasserverunreinigung und den Wasserverbrauch reduziert?

Helfen Sie mit: CO2 reduzieren
Fahren Sie mit Bus und Bahn oder im Auto gemeinsam!


Wussten Sie, dass die Straßenbahn Sie in nur 10 Minuten vom Anger bis zur Messe Erfurt bringt?

Helfen Sie mit: Müll reduzieren
Müll bitte richtig entsorgen!


Wussten Sie, dass die Verwendung recycelter Materialien den CO2-Ausstoß, die Luftverschmutzung, die Wasserverunreinigung und den Wasserverbrauch reduziert?

Helfen Sie mit: Ressourcen schonen
Benutzen Sie nur so viel Papier wie nötig!


Wussten Sie, dass für die Produktion von 1 kg Papier etwa 2,2 kg Holz benötigt werden? (Quelle: Initiative200plus des Umweltbundesamtes)

Sie haben Fragen zum
Nachhaltigkeits­prinzip
der Messe Erfurt?
Patrick Schneider
Nachhaltigkeitsbeauftragter
Tel: +49 361 400-1030