SOLD OUT AWARD der Erfurter Messe für Andreas Gabalier

Groß, bunt und laut – ausverkauftes Haus für den VolksRock’n’Roller.

Der nächste SOLD OUT AWARD der Erfurter Messe in diesem Jahr ging am gestrigen Abend an Andreas Gabalier für seinen Auftritt im Rahmen seiner Hallentour 2018. Mit 9.600 euphorischen Buam und Madeln im Dirndl und Lederhose sorgte der „Alpen Elvis“ für eine ausverkaufte Messehalle! Kurz vor seinem umjubelten und stimmungsvollen Auftritt erhielt der Österreicher von Erfurts Messe-Geschäftsführer Michael Kynast seinen SOLD OUT AWARD für das ausverkaufte Konzert in der Messehalle.

Bei seinem bereits 3. Konzert in der Messe Erfurt bot Andreas Gabalier mal wieder eindrucksvoll dar, wie er sein Publikum binnen kürzester Zeit nicht nur in Partylaune bringt, sonders es auch während des ganzen Konzertes durch alle emotionale Welten führt. Als Superstar versteht er es, seinem Publikum doch ganz nah zu sein. Dies bewies er einmal mehr, als er die anwesenden Kinder in der ersten Reihe über die Absperrung heben lies, um ihnen einen unvergesslichen Abend direkt an der Bühne zu ermöglichen. Mit Hits aus seinem Studioalbum „Vergiss mein nicht“ brachte der VolksRock’n’Roller die Messehalle zum Beben. Andreas Gabalier begeisterte mit seinen vielseitigen Texten, wie „Des gibt’s jo net“ und „Hallihallo“ die Menschen aller Altersklassen. Rock’n Roll Coolness eben.

Das beigefügte Bild kann als Pressebild verwendet werden.

Alle kommenden Highlights in der Erfurter Messehalle finden Sie hier:  EVENTS & KONZERTE

« zurück