EINLADUNG zum Pressegespräch zur pro.vention Stuttgart

Das Thema Raumluftqualität, ob in Schulen, Großraumbüros oder Messehallen, ist seit Beginn der Corona-Pandemie stark in den Fokus gerückt. Aerosolforscher sind sich einig, dass sich das Virus vor allem über die Luft und in geschlossenen Räumen überträgt. Daher empfiehlt sich der Einsatz raumlufttechnischer Geräte und Anlagen. Passend dazu wird ein Experte vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau zu diesem Thema bei dem Pressegespräch referieren. 

Wir möchten Sie darüber hinaus über die Partnerschaft zwischen den beiden Messegesellschaften Erfurt und Stuttgart sowie über die Messeinhalte der „pro.vention Stuttgart“ informieren. Aus diesem Grund laden wir Sie herzlich zu  einem gemeinsamen Pressegespräch ein.

Wann:        Dienstag, 6. Juli 2021, 11.30 Uhr
Wo:         im Pressezentrum der Messe Stuttgart, Eingang Ost

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:

  • Thomas Damm, Referent Fachabteilung Klima- und Lüftungstechnik im Fachverband Allgemeine Lufttechnik / Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA)
  • Steffan Lohnert, Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart GmbH
  • Michael Kynast, Geschäftsführer Messe Erfurt GmbH


Die Premiere der pro.vention Stuttgart ist am 21.und 22. September 2021 in Stuttgart. Die Messe Erfurt hat diese europäische Fachmesse und Konferenz zum Infektionsschutz entwickelt und wird sie in enger Zusammenarbeit mit der Messe Stuttgart veranstalten. Somit wird die Kompetenz auf dem Gebiet zu Infektionsschutzmaßnahmen auf zentrale Marktplätze der Industrie in Süddeutschland gebracht. Die Fachmesse ist die optimale Plattform zum Austausch
über die momentane Pandemiesituation und mögliche Reaktionen darauf. Hauptthemen der Fachmesse sind neben Desinfektion, die Maskenproduktion, Luftreinigung mittels Filteranlagen, Coronatestsysteme sowie Software und Technik zur Durchführung von virtuellen Veranstaltungen. Die pro.vention Stuttgart wird als hybrides Messe-Format stattfinden.

Noch ein Hygiene-Hinweis für das Pressegespräch:
Innerhalb der Messeräumlichkeiten ist das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske obligatorisch.

Parken können Sie auf den Besucherparkplätzen am Verwaltungsgebäude der Messe Stuttgart. Bitte melden Sie sich beim Empfang an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um eine Teilnahmebestätigung bis zum 5. Juli 2021.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kynast                          Stefan Lohnert
Geschäftsführer                         Geschäftsführer 
Messe Erfurt GmbH                   Landesmesse Stuttgart GmbH
 

« zurück