DISNEY IN CONCERT

Dreams Come True
  • 14.05.2022
  • 20.00 Uhr

Mit dem Hollywood-Sound-Orchestra

Veranstalter: Semmel Concerts Entertainment GmbH

Update vom 03.03.2022

Berlin, 03.03.2022 - Aufgrund terminlicher Überschneidungen kann Lisa Antoni leider nicht bei der Disney in Concert „Dreams Come True“ Tour 2022 dabei sein. Ersetzt wird sie vom 06.05. bis 20.05.2022 von keiner geringeren als ihrer Musical Kollegin Elisabeth Hübert, die die Disney Fans bereits in der Titelrolle des Disney Musicals „Mary Poppins“ in ihren Bann ziehen konnte. Ab dem 21.05.2022 komplettiert dann die Musical Darstellerin Judith Caspari die Show und wird die Tour bis zum Ende begleiten.

Elisabeth Hübert begann ihren musikalischen Werdegang bereits während ihrer Schulzeit und stand im Stadttheater Lübeck in „La Bohème“ und „Bluthochzeit“ auf der Bühne. Elisabeth gewann beim Stimmtreff der Sängerakademie Hamburg in der Sparte Musical und erhielt auch den „Jugend Kulturell“ Förderpreis. Mit 14 Jahren spielte sie in den ARD-Vorabendserien „Aus gutem Haus“ und „Großstadtrevier“ und begann schon während ihrer Ausbildung bei „Mama Mia!“ im Ensemble/ Cover Sophie in Hamburg und Berlin zu gastieren.
Durch die Sat.1-Show „Ich Tarzan, du Jane!“ erhielt sie die Rolle der Jane in der deutschen Uraufführung von „Disney`s TARZAN“. Parallel tourte Elisabeth als Solistin mit der „BEST OF MUSICAL – GALA“ durch Deutschland. Im Musical „Friedrich“ verkörperte sie die Wilhelmine, sowie die Betty Schaefer in „Sunset Boulevard“ in Klagenfurt und Tecklenburg. Auch Agathe in „Besuch der Alten Dame“ in Thun und Wien gehörte zu ihren Rollen.
2014 eröffnete sie das neue Stage Theater an der Elbe als Annette Ackermann in der Weltpremiere „Das Wunder von Bern“ und erhielt für ihre Rolle den Deutschen Musical Theater Preis. Nebenbei stand sie für Sönke Wortmanns „Charité“ vor der Kamera.
Ab 2016 sah man Elisabeth dann in der deutschen Uraufführung von „Disney’s MARY POPPINS“, in der Titelrolle als berühmtestes Kindermädchen durchs Apollo Theater in Stuttgart fliegen. 2018 zog sie mit Mary Poppins zurück nach Hamburg und spielte dort bis 2019. Währenddessen tourte sie parallel mit „DISNEY IN CONCERT“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aktuell ist Elisabeth als Roxie Hart im preisgekrönten Musical „CHICAGO“ an der Oper Bonn zu sehen.

Von der Magie der kleinen Momente bis zur atemberaubenden Wucht der großen Emotionen, begleitet von faszinierenden Special Effects und einer überwältigenden multimedialen Darbietung der Filmszenen entsteht so Abend für Abend die Zeit für einige unvergessliche Stunden, in denen die Zuschauer losfliegen und träumen können.
Das Konzept: Die berühmtesten Filmszenen mit der Live-Performance der schönsten Disney Songs aus über 80 Jahren Filmgeschichte zu verknüpfen! So werden mitreißende Abende erschaffen, an denen jeder Gast in eigenen Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig mit Familie, Freunden und vielen Gleichgesinnten dieses unbeschreibliche Gänsehaut-Feeling erleben kann. Die Starsolistinnen und Starsolisten nehmen das Publikum, unter Begleitung des herausragenden Hollywood-Sound-Orchestras, mit auf eine bunte Reise voller Träume tief unter dem Meer, inmitten des Dschungels oder auf den weiten Ozean.

--------------------------------------------------------------

Update, verlegt vom 28.05.2021:
Aufgrund der aktuellen Situation, bedingt durch die COVID-19-Pandemie, ist es den Beteiligten leider nicht möglich, die für das Frühjahr 2021 geplante „Dreams Come True“-Tournee von Disney in Concert in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchzuführen. Daher werden die aus dem März 2020 in das Frühjahr 2021 verlegten Termine nochmals umgeplant und in den Mai 2022 verschoben.
Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit.


---------
Ab Herbst 2020 wird die neue Show „Dreams Come True“ aus der er-folgreichen „Disney in Concert“-Reihe in Deutschland und Österreich zu sehen und vor allem zu hören sein. Bereits in den letzten drei Jahren konnten über 250.000 Besucher in die musikalischen Disney Welten eintauchen.Die Starsolisten um Mandy Capristo, Anton Zetterholm, Sabrina Weckerlin, Enrico de Pieri, Lisa Antoni und Philipp Büttner wer-den gemeinsam mit dem Hollywood-Sound-Orchester unter der Leitung von Wilhelm Keitel die schönsten Disney Songs auf der großen Bühnelive performen.Daniel Boschmann moderiert durch den Abend. Als kleine Träume fliegen lernten, einfach alles möglich erschien und in den kleinsten Augenblicken der größte Zauber steckte, war sie immer mit dabei: Eine der wundervollen Melodien aus unseren LieblingsDisney Fil-men.Diese einzigartigen Soundtracks echter musikalischer Meisterwerke, in denen Träume wahr werden können, wenn man nur fest genug daran glaubt und seinem Herzen folgt. Die fantastischen Geschichten begleiten uns ein Leben lang, denn sobald „unser Disney Lied“ erklingt,werden die schönsten Erinnerungen geweckt. Von der Magie der kleinen Momente bis zur atemberaubenden Wucht der großen Emotionen, begleitet von faszinierenden Special Effects und einer überwältigenden multimedialen Darbietung der Filmszenen entsteht so Abend für Abend die Zeit für einige unvergessliche Stunden, in denen die Zuschauer losfliegen und träumen können. Das Konzept, die berühmtesten Filmszenen mit der Live-Performance der besten Disney Songs aus über 80 Jahren Filmgeschichte zu verknüpfen, erschafft mitreißende Abende, an de-nen jeder Gast in eigenen Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig mit Fa-milie, Freunden und vielen Gleichgesinnten dieses unbeschreibliche Gän-sehaut-Feeling erleben kann. Die Starsolisten nehmen das Publikum unter Begleitung des herausragenden Hollywood-Sound-Orchestras mit auf eine bunte Reise voller Träume tief unter dem Meer, inmitten des Dschungels oder auf den weiten Ozean.

Auch in diesem Jahr dürfensich die Zuschauer auf die Crème de la Crèmeder besten Sänger und Sängerinnen aus der Musicalwelt freuen. Enrico de Piero, Lisa Antoni und Philipp Büttner stehen das erste Mal für „Disney in Concert“ auf der Bühne. Enrico de Piero spielte bereits die Rolle des „Dschinni“ in dem Disney-Musical „Aladdin“. Neben seinen zahlreichen Mu-sical Engagements ist er als Dozent und Gesangscoach tätig und betreute stimmlich Produktionen wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Ich will Spaß“ und „Wicked“. Die österreichische MusicaldarstellerinLisa Antoni konnte manzuletzt als deutsche Gesangsstimme der Mary Poppins (Emily Blunt) in Disney’s Film „Mary Poppins Rückkehr“hören. Philipp Büttner erfüllte sich 2016 mit der Erstbesetzung des Aladdin im gleichnamigen Disney-Musical einen großen Traum. Parallel zu seiner Arbeit als Aladdin war Philipp 2017 am Theater Magdeburg und 2018/19 am Theater Dortmund jeweils als Tony in West Side Story zu sehen. Im Frühjahr 2019 zog er mit der Produk-tion Aladdin von Hamburg nach Stuttgart insStage Apollo Theater.Die beiden beliebten Musical-Gesichter Sabrina Weckerlin und Anton Zet-terholm sind schon so genannte „alte Hasen“ in der „Disney in Concert“-Geschichte, denn sie waren bereits bei den vergangenen Tourneen dabei. Blicken wir kurz zurück: Anton wurde 2008 in der SAT1-Castingshow „Ich Tarzan, Du Jane“ von Phil Collins höchstpersönlich für die Hauptrolle in der Deutschlandpremiere von Disneys Musical „Tarzan“ im Stage Theater Neue Flora in Hamburg ausgewählt. Sabrina stand bereits für das Disney Musical „Tarzan“ in Oberhausen als Erstbesetzung Kala auf der Bühne. Vom Musi-cal-Publikum erhielt sie das dritte Mal in Folge die Auszeichnung „Schönste Musicalstimme“.Unterstützt werden sie vom Publikumsliebling Mandy Carpristo, die bei der „Disney in Concert“-Reihe als Stargast mitwirken wird. Bereits letztes Jahr konnte die gebürtige Mannheimerin bei dem Musical „Aladdin“ in die fan-tasievolle Disney Welt eintauchen, bei der sie die Rolle der „Prinzessin Jas-min“ übernahm.