Sicher Tagen
In der Messe Erfurt!

Durch die Ausbreitung des SARS-COVID 19-Virus hat sich das Leben aller Menschen global in einem noch nie da gewesenen Umfang verändert. Die Messe Erfurt als größter Veranstaltungsort in Thüringen ist sich ihrer Verantwortung gegenüber Veranstaltern, Besuchern, Kunden, Servicepartnern und Mitarbeitern sehr bewusst. So spielten z.B. Besuchersicherheit, Desinfektion sowie Reinigung sensibler Flächen und Arbeitsschutz bereits in den letzten Jahren eine übergeordnete Rolle bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Nachfolgendes Konzept berücksichtigt die „Thüringer Verordnung zur Neuordnung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Verbesserung der infektionsschutzrechtlichen Handlungsmöglichkeiten“ vom 16. Juli 2020, in ihrer aktuell veröffentlichten Form.

Downloads:

Hygienekonzept Messe Erfurt GmbH        Corona Bestuhlungsvarianten

Mund- und Nasenbedeckung



Wir möchten darauf hinweisen, dass gemäß der zweiten Thüringer Verordnung die Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin gilt.

  • Auf dem gesamten Messegelände gilt für Treffen unserer Mitarbeiter mit externen Partnern und Kunden während der Dauer des Treffens die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht
  • In allen Räumlichkeiten (außer auf dem Freigelände), besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für die Dauer des Aufenthalts auf dem Messegelände, sofern die geforderten Mindestabstände nicht eingehalten werden können

Hygienemaßnahmen


In der Messe Erfurt bieten wir Ihnen höchste Hygiene­ und Sicherheitsstandards, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

  • Ausreichende Handdesinfektionsmöglichkeiten in allen Bereichen
  • Aufsteller/Aushänge mit Informationen über Hygienerichtlinien auf dem gesamten Messegelände
  • Interner Hygienebeauftragte im kontinuierlichen Kontakt zur Gesundheitsbehörde
  • Alle bei Veranstaltungen genutzten Sanitärräume sind vor Veranstaltungsbeginn gereinigt und desinfiziert
  • In den Zugangsbereichen werden Warnhinweise, Wegweiser und Abstandsmarkierungen angebracht
  • Auf den Displays der Messe Erfurt GmbH werden Hygieneanweisungen für Besucher abgespielt
  • 100% Frischluftzufuhr in den Hallen über den gesamten Zeitraum der Messe

Einhaltung der Abstandsregeln

  • Aktuell gilt eine Mindestabstandswahrung von 1,5m
  • Unterweisung von Mitarbeitern, Kunden, Partnern und Dienstleistern zu den Abstandsregeln
  • Aushang von Hinweisschildern am Eingang und innerhalb der Gebäude
  • Die Bestuhlung wird in allen Räumen und Hallen mit Sitzplätzen soweit reduziert, dass die Abstandsvorgaben eingehalten werden
  • Kontrollen zur Sicherstellung und Einhaltung der Abstandsregeln sowie der maximalen Gästeanzahl in den Veranstaltungsräumen
  • Warteschlangen oder Ansammlungen von Menschen sollen vermieden werden oder es ist auf entsprechenden Abstand zu achten. Ist das nicht möglich, wird das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen empfohlen
  • Markieren und Beschriften von getrennten Ein- und Ausgängen

 

 

Erhebung Ihrer Daten

  • Bei einer geschlossenen Veranstaltung legt der Veranstalter eine vollständige Teilnehmerliste vor
  • Bei öffentlichen Veranstaltungen erfolgt eine Besucherregistrierung vor Einlass
  • Bei der Anreise mit dem PKW werden Registrierungsbögen zum Zeitpunkt der Zufahrt auf die Messeparkplätze durch das Servicepersonal der Messe Erfurt GmbH ausgegeben
  • Die Registrierungsbögen werden durch den Besucher im PKW ausgefüllt und an der Kasse abgegeben
  • Erfolgt die Anreise mit dem ÖPNV, so besteht die Möglichkeit der Registrierung an einem gesondert dafür vorgesehenen Kassenhäuschen im Freien auf dem Vorplatz des Messegeländes bzw. Counter im Foyerbereich
  • Zusätzlich können die Registrierungsbögen bereits m Vorfeld der Veranstaltung zum Download bereitgestellt werden
  • Für jeden ausgefüllten Registrierungsbogen erhält der Besucher genau eine Eintrittskarte
  • Die Erfassung der Besucherdaten erfolgt datenschutzkonform nach DSGVO und BDSG
  • Im Falle einer Gastveranstaltung werden diese Pflichten an den Veranstalter übertragen

Catering auf der Messe ErfurT

 

Die Anwendung der besonderen, jeweils aktuell gültigen Regelungen zu Catering- und gastronomischen Angeboten erfolgt durch den Exklusiv-Catering Servicepartner der Messe Erfurt GmbH, die CCS Catering, Consulting und Service GmbH.

  • Für Messerestaurants, Catering und Verkostung am Stand gelten die Regeln der aktuellen Schutz- und Hygieneregeln entsprechend der jeweils gültigen Thüringer Verordnung
  • Desinfektionsmöglichkeiten werden auch im Cateringbereich angeboten

Einlass & Wegführung

  • Bodenmarkierungen in allen relevanten Bereichen helfen Ihnen beim Einhalten der Abstandsregeln
  • Der Ein- und Ausgang wird nach Möglichkeit jeweils über eine separate Tür voneinander getrennt
  • Durch zusätzliches Ordnungspersonal werden Besucheransammlungen an Engstellen (Eingänge, Kassen, Registrierungscounter etc.) nach Möglichkeit unterbunden
  • Bei öffentlichen Veranstaltungen erfolgt eine Besucherregistrierung vor Einlass
  • Es werden abschließbare Kassenhäuschen oder Einzelplatz-Counter verwendet, die durch eine Scheibe vom Besucher getrennt sind
  • Alle unsere Counter und Theken sind mit Plexiglasscheiben ausgestattet um Sie und unser Personal zu schützen
  • Anweisungen von Ordnern und Sicherheitspersonal ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlung zieht den Ausschluss von der Veranstaltung nach sich

Was Sie außerdem tun können!

Beugen Sie Infektionen vor! Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen!

Bitte Maske tragen!

Gute Handhygiene!

(häufiges Händewaschen, mindestens 20 Sekunden mit Seife und warmem Wasser)

Nies- & Hustenetikette einhalten!

(Husten und Niesen nur in die Armbeuge oder
ins Einmal-Taschentuch)

Gesundheitszustand!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass gemäß o.g. Verordnung nur Personen der Zutritt gestattet ist, die:
>> Keine Symptome von COVID-19 haben,
>> Keine Erkältungssymptome aufweisen,
>> Keinen Aufenthalt in Risikogebieten aus dem Ausland in den letzten 14 Tagen hatten,
>> Keinen Aufenthalt in einem von der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 besonders betroffenem Gebiet hatten und
>> Keinen persönlichen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2 infizierten Person hatten.

Kein Händeschütteln!

 

Verwendung von Einmal-Taschentüchern!

(nach einer Benutzung sofort entsorgen)

Informationen für Aussteller / Veranstalter!

Individuelles Hygienekonzept

Für Ihre Veranstaltung ist ein gesondertes Hygienedetailkonzept beim Gesundheitsamt ( corona@erfurt.de ) unaufgefordert einzureichen. Bitte senden Sie Ihr Konzept umgehend und bereits vor Vorlage beim Gesundheitsamt, spätestens drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn an den Infektionsschutzbeauftragten der Messe Erfurt GmbH, Herrn Daniel Krug. Ihr Detailkonzept muss die im Konzept der Messe Erfurt GmbH enthaltenen Maßnahmen als Mindeststandards beinhalten und kann gegebenenfalls durch Präzisierungen zu Ihrer Veranstaltung erweitert werden.

Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung des Konzepts, haben Fragen oder Anregungen?
Gern stehen wir Ihnen bei der Erstellung Ihres Konzepts unterstützend zur Seite. So stellen wir Ihnen beispielsweise eine Vorlage für Ihr Detailkonzept zur Verfügung oder unterstützen Sie bei der CAD Planung.

Unser Infektionsschutzbeauftragter ist für Sie da.
Sie erreichen Herrn Krug unter der Telefonnummer +49 361 4001840 oder via E-Mail an d.krug@messe-erfurt.de .

Bauliche Gestaltung!

Planen und gestalten Sie Ihren Messestand unter Einbeziehung der Besucherführung so, dass grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen eingehalten werden kann.

Aufbau zu einer Veranstaltung

Der interne Aufbau findet gesondert, unabhängig vom Aussteller- oder Veranstaltungsaufbau statt. Die Planung und Steuerung der Bauzeiten der Servicepartner erfolgt über das Team Veranstaltungsservice der Messe Erfurt GmbH. So wird einer Gruppenbildung oder ungewollten Menschenansammlung entgegengewirkt. Nach Beendigung des Aufbaus erfolgt eine Flächendesinfektion aller Tische, Türklinken und Handläufe.

Registrierung für Aussteller

Beim Ausstelleraufbau muss jeder anwesende Aussteller und Servicepartner den Corona-Registrierungsbogen beim Eintritt über den Personaleingang bzw. bei Einfahrt ins Gelände an der Wirtschaftseinfahrt ausfüllen und erhält dafür eine Zutrittsberechtigung mittels eines farbigen Armbandes durch das von der Messe Erfurt GmbH eingesetzte Sicherheitsunternehmen. Das farbige Armband gilt für einen Tag, ist nicht übertragbar und befähigt den Träger zum Betreten aller für die Veranstaltung genutzten Räumlichkeiten.

Kontakt mit Geschäftskunden

Um die Gesundheit aller zu schützen, sollte auch bei Geschäftsterminen der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten und auf Körperkontakt und Händeschütteln verzichtet werden.

Hygiene am Messestand

Auf jedem Messestand muss Desinfektionsmittel bereitgestellt werden; die Oberflächen müssen regelmäßig bzw. nach jedem Geschäftstermin gereinigt werden.

Hygienebilder der Messe Erfurt!